Projektbörse

Um allen Herrenbergern die Möglichkeit zu geben, bestehende Projektideen zu verwirklichen, hat die Bürgerstiftung erstmals 2014 eine Projektbörse ausgeschrieben.

Für die Projektbörse wird eine Gesamtsumme zur Verfügung gestellt. Ob ein eingereichtes Projekt förderungswürdig ist, wird vom Vorstand auf der Grundlage der Satzung der Bürgerstiftung und der inhaltlichen Schwerpunkte der Projekte geprüft und dann abschließend entschieden.

Die Projektbörse soll zu einer festen Einrichtung der Bürgerstiftung werden, die zu Beginn eines jeden Jahres ausgeschrieben wird. 

Frauengeschichtswerkstatt präsentiert 2. Band

Frauen gestalten HerrenbergSeit Herbst 2004 erforscht die Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg das Leben und Arbeiten von Frauen in der Stadt und den umliegenden Gemeinden.
2014 veröffentlichte die ehrenamtlich tätige Gruppe das Buch „Frauen gestalten Herrenberg“. Darin werden Herrenbergerinnen des 20. Jahrhunderts aus den Bereichen Politik, Bildung, Kultur und Sport porträtiert und ihr Wirken in der Stadt sowie ihr Engagement für ihre Mitmenschen sichtbar gemacht.

Weiterlesen ...

projekte2022Die Bürgerstiftung hilft Ihnen auch in diesem Jahr bei der Umsetzung Ihrer Projektideen.

Bewerben Sie sich ab sofort bei uns um eine finanzielle Unterstützung! Antrag und Förderrichtlinien finden Sie unter dem Menüpunkt "Stiftung / Formulare".

Aus Spenden und Adventskalender-Verkäufen verwenden wir auch in diesem Jahr wieder einen festen Betrag für Projekte.

(Bitte Flyer anklicken)

 

Happy Panda Training

Die Haslacher Grundschule zog im Januar 2021 in ihr neues Gebäude ein. Für die Kinder in jeder Hinsicht ein besonderes Erlebnis, denn neben den neuen Räumlichkeiten gibt es hier nun zahlreiche Möglichkeiten für neue Unterrichtsformen, bei denen der Umgang mit Medien bewusst genutzt werden soll.

Gerade in der Corona-Situation bedeutete die digitale Umstellung aber für Lehrkräfte und Schüler eine Herausforderung durch viel Neues. Auch der häufige Wechsel von Home schooling und Präsenzunterricht führte in besonderer Weise zur Verunsicherung der Grundschulkinder.

Weiterlesen ...

Eidechsenbiotop

Der Herrenberger Obst- und Gartenbauverein e.V. hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, einen Lehr- und Schaugarten zu entwickeln und aufzubauen.

Es sollen nicht nur Anpflanzungen und Bewirtschaftungstechniken im Obst- und Gartenbau nähergebracht werden, sondern es wird auch gezeigt, dass in einem Garten der Aufbau von Biotopen und Ökozonen möglich ist. Ein sehr anschauliches Beispiel dafür ist das Eidechsenbiotop, das die Vereinsmitglieder im Laufe des Sommers aufbauten und das jetzt im Herbst funktionsfähig ist.